Fahrschule Frank

Führerscheinklasse D

Klasse D
Klicken um zu erfahren was gefahren werden darf?

Mindestalter: 24 Jahre * 23 / 21 / 20 /18 Jahre

Vorbesitz: Klasse B erforderlich

Die Ausbildung

Theoretischer Mindestunterricht:

Grundstoff:

bei Ersterwerb 12 Doppelstunden je 90 Minuten

bei Erweiterung 6 Doppelstunden je 90 Minuten

Klassenspezifisch:

18 Doppelstunden je 90 Minuten (Vorbesitz B)

12 Doppelstunden je 90 Minuten (Vorbesitz C1)

8 Doppelstunden je 90 Minuten (Vorbesitz C oder D1)

 

Praktischer Mindestunterricht:

Anders als bei den restlichen Klassen sind bei der Klasse D die Mindestanzahl der Übungsfahrten vorgeschrieben. Nachfolgende Tabelle gibt Aufschluss über die Mindestfahrstunden abhängig vom Vorbesitz:

Vorbesitz Grundausbildung Überland Autobahn Nachtfahrt
C mehr als 2 Jahre 7 8 4 3
C bis 2 Jahre 14 16 8 6
B/C1 mehr als 2 Jahre 33 12 8 5
B/C1 bis 2 Jahre 45 22 14 8
D1 20 5 5 5

Benötigte Unterlagen

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Passbild
  • Augenärztliches Gutachten
  • Ärztliches Gutachten
  • Bescheinigung: Erste Hilfe Grundkurs
  • Betriebs- oder arbeitsmedizinisches Gutachten
  • Polizeiliches Führungszeugnis

Eine detailliertere Beschreibung dieser Dokumente finden Sie auf unserer Checkliste.

Die Preise

  • Grundbetrag Führerscheinklasse D 300 EUR
  • Übungsfahrt (je 45 Minuten) 68 EUR
  • Sonderfahrt (je 45 Minuten) 70 EUR
  • Vorstellung theor. Prüfung 50 EUR
  • Vorstellung prakt. Prüfung|135 EUR
  • Unterweisung am Fahrzeug 38 EUR

Fremdgebühren (Landratsamt, TÜV, Augenärztliches Gutachten, Ärztliche Untersuchung, MPU, Erste Hilfe Grundkurs und pol. Führungszeugnis) kommen noch hinzu.

Die Prüfung

Theorietische Prüfung:

bei Ersterwerb 20 Fragen Grundstoff und 30 Fragen Zusatzstoff (max. 13 Fehlerpunkte)

bei Erweiterung 10 Fragen Grundstoff und 30 Fragen Zusatzstoff (max. 10 Fehlerpunkte)

Praktische Prüfung:

Prüfungsfahrt von 75 Minuten