Fahrschule Frank

Führerscheinklasse T

Klasse T
Klicken um zu erfahren was gefahren werden darf?

Mindestalter: 16 Jahre

Die Ausbildung

Theoretischer Mindestunterricht:

Grundstoff:

bei Ersterwerb 12 Doppelstunden je 90 Minute

bei Erweiterung 6 Doppelstunden je 90 Minuten

Klassenspezifisch:

6 Doppelstunden je 90 Minuten

 

Praktischer Mindestunterricht:

Es ist eine variable Anzahl an Übungsfahrten zum Erlangen der Prüfungsreife nötig. Die Anzahl ist abhängig von der Begabung des jeweiligen Fahrschülers. Eine Unterweisung am Fahrzeug ist zusätzlich vorgeschrieben. Es sind jedoch keine Sonderfahrten nötig.

Benötigte Unterlagen

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • biometrisches Passbild
  • Sehtest
  • Bescheinigung: Erste Hilfe Grundkurs 

Eine detailliertere Beschreibung dieser Dokumente finden Sie auf unserer Checkliste.

Die Preise

  • Grundbetrag Führerscheinklasse T 270 EUR
  • Übungsfahrt (je 45 Minuten) 38 EUR
  • Vorstellung theor. Prüfung 50 EUR
  • Vorstellung prakt. Prüfung 105 EUR
  • Unterweisung am Fahrzeug 38 EUR

Diese Preise beziehen sich darauf, dass ein eigener Traktor und Anhänger zur Ausbildung verwendet wird. Steht kein eigener Traktor bzw. Anhänger zur Verfügung, werden diese Fahrzeuge geliehen, wodurch weitere Kosten entstehen. Details auf Anfrage. Beim Leihfahrzeug handelt es sich um einen New Holland TM125 mit Anhänger.

Fremdgebühren (Landratsamt, TÜV, Sehtest, Erste Hilfe Grundkurs) kommen noch hinzu.

Die Prüfung

Theorietische Prüfung:

bei Ersterwerb 20 Fragen Grundstoff und 10 Fragen Zusatzstoff (max. 10 Fehlerpunkte)

bei Erweiterung 10 Fragen Grundstoff und 10 Fragen Zusatzstoff (max. 6 Fehlerpunkte)

Praktische Prüfung:

Prüfungsfahrt von 60 Minuten

Hinweis

Bei der Verwendung des eigenen Traktors müssen folgende Sachen beachtet werden:

Informationsblatt mit eigenem Traktor bei Klasse T

Versicherungsanschreiben bei Klasse T